Rektusdiastase-Workshop für Mütter

Eine Rektusdiastase (Bauchmuskelspalte) entsteht durch das Auseinanderdriften der beiden Stränge des geraden Bauchmuskels und die Aufweichung der dazwischen liegenden Sehnenplatte. Während der Schwangerschaft ist das, durch den wachsenden Bauch und die Wirkung der Hormone, ein normaler Vorgang. Im Wochenbett regeneriert sich der Körper im Normalfall selbst und die Bauchspalte bildet sich zurück. 

 

Durch verschiedene Einflussfaktoren kann es jedoch passieren, dass die Rektusdiastase bestehen bleibt und gesundheitliche und optische Probleme bereitet. Rückenbeschwerden, Haltungsschwäche, Verdauungs- und Miktionsbeschwerden, Beckenbodenprobleme und ein vorgewölbter Unterbauch können die Folge sein.

 

Der Rektusdiastasen-Workshop kann dir helfen, eine bestehende Rektusdiastase zu schließen.  


Der Workshop geht über mindestens 8 Wochen. Bereits im Vorfeld bekommst du einen Therapieplan zugeschickt. Anschließend besprechen wir gemeinsam in 5 Sitzungen die theoretischen Grundlagen, testen die Stärke deiner Rektusdiastase, führen eine Haltungsschulung, ein Beckenbodentraining und eine Muskelkorsettschulung durch und üben die jeweiligen Wochenübungen ein. Im letzten Kurs gibt es wertvolle Tipps für die Zeit nach dem Workshop.

Damit der Kurs Erfolg hat ist es notwendig, dass du zu Hause sehr fleißig und diszipliniert bist und täglich übst. Der Workshop wird dich dazu motivieren!


--

Der Workshop kostet 175€.

--


Neuer Workshop ab 5.11.
freitags 14-tägig 11.00 Uhr
- jetzt anmelden -


--

Jetzt Termin vereinbaren:

E-Mail: post@gabikamenz.de
Telefon: 0163 56 01 332